LOGO FG Gesundheitspsychologie

13 1a

dgps logo1

DGPS summerschool Flyer 2017

Summer School Gesundheitspsychologie 2017
„Schreiben für Peers und die Öffentlichkeit“
Sonntag, 20.08 bis Dienstag, 22.08.2017

 

Von Sonntag, 20.08.2017 bis Dienstag, 22.08.2017 findet die diesjährige 13. Summer School der Fachgruppe Gesundheitspsychologie unter dem Motto „Schreiben für Peers und die Öffentlichkeit“ statt.

Die Summer School hat zum Ziel, dass Jungwissenschaftlerinnen und Jungwissenschaftler ihre aktuellen Projekte untereinander und mit Expertinnen und Experten diskutieren können und so wertvolle Tipps erhalten. Zusätzlich findet ein interaktiver Workshop zum Thema: „Schreiben für Peers und die Öffentlichkeit: von A(bstracts) bis Z(eitschriftenartikel)“ statt, welcher von Dr. Stephan Dombrowski (University of Stirling, Schottland > Link) geleitet wird.

Abgerundet wird die Summer School durch interaktive Programmpunkte, die die Vernetzung der Jungwissenschaftlerinnen und Jungwissenschaftler unterstützen (Impulsvorträge, Experten- und Peerfeedback, Welcome Drinks, Dinner und Stadtführung).

Die Summer School wird organisiert und geleitet von den Vertreterinnen der Jungmitglieder der Fachgruppe Prof. Dr. Lena Fleig (Gesundheitspsychologie/Organisationspsychologie), Freie Universität Berlin >  Link
und Dr. Pamela Rackow (Gesundheitspsychologie/Sozialpsychologie) > Link

Als Experten werden darüber hinaus Dr. Paul Gellert (Gesundheitspsychologie/Medizinische Psychologie) > Link
und Dr. Steffen Schmid (Gesundheitspsychologie/Pädagogische Psychologie) > Link
als Ansprechpartner mit vor Ort sein.

Die Teilnahme an der Summerschool ist für Jungmitglieder der DGPs kostenlos.

Bitte beachten, dass die DGPs ab sofort für das Jahr 2017 bei allen Neuanträgen auf assoziierte oder studentische Mitgliedschaft, die bis zum 30.6.2017 gestellt werden, einen Preisnachlass von 50% gewährt. Für neue assoziierte Mitglieder beträgt die Gebühr somit 25,00 Euro und für neue studentische Mitglieder 12,50 Euro für das Jahr 2017. Für alle Neumitglieder/innen gilt weiterhin eine kostenlose Fachgruppenmitgliedschaft im ersten Jahr.

Hier geht es zur DGPs Webseite: http://www.dgps.de/

Diese Möglichkeit sollte man sich nicht entgehen lassen!

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, deshalb wird eine frühe Anmeldung empfohlen. Darüber hinaus wird keine gesonderte Gebühr für die Summer School erhoben. Dies ist möglich durch die großzügige Unterstützung der Summer School 2017 durch die Fachgruppe Gesundheitspsychologie und den Lehrstuhl für Medienpsychologie und Pädagogische Psychologie der Universität Siegen. (Prof. Dr. Angela Schorr).

Um einen möglichst intensiven Austausch zu ermöglichen, sind die Teilnahmeplätze begrenzt. Interessenten und Interessentinnen für die Summer School bewerben sich bitte   bis zum 15.05.2017 mit einem kurzen Lebenslauf (max. 2 Seiten) und kurzem Abstract (max. 300 Wörter) sowie einer Kopie ihrer Mitgliedsbescheinigung der DGPs Fachgruppe Gesundheitspsychologie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Abstract soll eine kurze Beschreibung des Dissertationsprojektes, eine Darstellung des Projektstandes sowie eine Motivation für die Teilnahme (z.B. aktuellen Diskussionsbedarf/konkrete Fragen an die Peers & Experten zu Analysen/einem aktuellen Manuskript/Blogbeitrag/Work-in-progress Analysen) enthalten. Eine Rückmeldung über die Annahme zur Summer School erhalten Sie vor dem 10.06.2017.

Wenn Ihr Beitrag zur Summer School akzeptiert wird, bestätigen Sie Ihre Teilnahme an der Summer School bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und durch Überweisung der Kongressgebühr bis zum 10.07.2017.

Bei weiteren Fragen zum Programm der Summer School 2017 der Fachgruppe Gesundheitspsychologie wenden Sie sich gern an Dr. Pamela Rackow,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!