LOGO FG Gesundheitspsychologie

dgps logo1

Preisträgerinnen und Preisträger der Fachgruppe Gesundheitspsychologie

Die Fachgruppe hat die Poster der folgenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kongresses der Fachgruppe Gesundheitspsychologie, der vom 22. bis 25. August 2017 in Siegen stattfand, mit Preisen ausgezeichnet.

Patrick Klaiber et al.
"Making friends for your health: Friendship formation and health in university students – a longitudinal study"


Jennifer Schmidt et al.
"Einflüsse von Perfektionismus und Impulsivität auf hautmanipulierendes Verhalten"

 

Michael Kilb et al.

"Facebook for better food? – Die Psychologie hinter dem Einfluss sozialer Medien auf Essverhalten"

 

2015

Die Fachgruppe hat die Poster der folgenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kongresses der Fachgruppe Gesundheitspsychologie, der vom 17. bis 19. September 2015 in Graz stattfand, mit Preisen ausgezeichnet.

Sally di Maio et al.
"Wie Partner einander bewegen – Partnerschaftliche Effekte auf die körperliche Aktivität"

Lisa Musculus et al.
"Mit erfüllten Erwartungen zu mehr Bewegung und Fitness: Ergebnisse aus der Konstanzer Life-Studie"


2013

Die Fachgruppe hat die Poster der folgenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung der Fachgruppe Gesundheitspsychologie, die vom 5. bis 7. September 2013 in Luxemburg stattfand, mit Preisen ausgezeichnet.

Ina Sonego et al.
"Einflussfaktoren auf die Latrinenreinigung zur Durchfallprävention im ländlichen Burundi"

Linda Parschau et al.
"Lässt sich das Sozial-kognitive Prozessmodell des Gesundheitsverhaltens auf die körperliche Aktivität Erwachsener mit Adipositas anwenden?"


2011


Die Fachgruppe hat die Vorträge bzw. Poster der folgenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kongresses der Fachgruppe Gesundheitspsychologie, der vom 31. August bis zum 02. September 2011 in Berlin stattfand, mit Preisen ausgezeichnet.


Posterpreisträgerinnen und Posterpreisträger:

Marx, C., Schüz, B., Weinz, S. & Wurm, S.
"Depressivität als Risikofaktor für die Medikamenteneinnahme multimorbid erkrankter älterer Menschen"

Schmid, S., Unger, N., Eschenbeck, H., Worth, A. & Kohlmann, C.-W.
"Körperlich-sportliche Aktivität, Stress- bewältigung und Befinden beim Schulübertritt: Erste Ergebnisse der 'Bewegung und Umgang mit Stress'-Studie (BUS-Studie)"

Schüler, J., Schwab, T., Albrecht, M. & Pfenninger, M.
"Die dunkle Seite des Flow-Erlebens im Sport. Wie und bei wem Flow zu geringem Risikobewusstsein und zu Risikoverhalten führt"

Wirt, T., Schreiber, A., Brandstetter, S., Kesztyüs, D., Koch, B., Seufert, T., Steinacker, J. M. & die Studiengruppe 'Komm mit in das gesunde Boot'
"Unterschiede in der Inhibitionskontrolle zwischen adipösen, übergewichtigen und nicht-übergewichtigen Grundschulkindern"



Die Fachgruppe hat die Vorträge bzw. Poster der folgenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kongresses der Fachgruppe Gesundheitspsychologie, der vom 26.-28. September 2009 in Zürich stattfand, mit Preisen ausgezeichnet.


Posterpreisträgerinnen und Posterpreisträger:

Klusmann, V., Evers, A., Schwarzer, R., Reischies, F. M. & Heuser, I.
"Komplexe mentale und körperliche Aktivität fördern episodisches Gedächtnis und Arbeitsgedächtnis: Eine randomisierte Kontrollgruppenstudie"

Ernsting, A., Antoni, C. H. & Schneider, M.
"FIT IM LEBEN - FIT IM JOB - Motivationssteigerung und Veränderung des Gesundheitsverhaltens durch das betriebliche Präventionsprogramm von Boehringer Ingelheim"

Janevska, K., Braun, M., Scholz, U., Hornung, R. & Martin, M.
"Pflegebelastung und Depressivität bei Ehefrauen Demenzerkrankter"


Vortragspreisträgerinnen und Vortragspreisträger:

Mallach, N. & Eid, M.
"Hauptsache es sieht gut aus - ist doch egal, was später passiert. Erweiterung gesundheitspsychologischer Theorien für Risikoverhalten bei Jugendlichen"

Krämer, L., Göhner, W., Seelig, H. & Fuchs, R.
"Barrieren und Barrierenmanagement als volitionale Einflussgröße: Vorstellung zweier Messinstrumente"

Ditzen, B.
"Effekte von positiver und negativer Paarinteraktion auf die psychoneuroendokrine Stressantwort"



Die Fachgruppe hat die Vorträge bzw. Poster der folgenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kongresses der Fachgruppe Gesundheitspsychologie, der vom 17.-19. September 2007 in Schwäbisch Gmünd stattfand, mit Preisen ausgezeichnet.


Posterpreisträgerinnen und Posterpreisträger:

Christina Sander und Harry Schröder (Universität Leipzig)
"Der Gesundheits-Q-Sort: Ein innovatives Verfahren zur Messung des gesundheitsbezogenen Selbstkonzepts"

Lisa Warner, Sonia Lippke, Amelie Wiedemann, Tabea Reuter und Jochen Ziegelmann (FU Berlin)
"Theoriegeleitete Untersuchung des Zusammenspiels sozial-kognitiver Variablen und Stadien der Gesundheitsverhaltensänderung"


Vortragspreisträgerinnen und -träger:

Anja Geßner, Karl-Heinz Renner und Lucie Krata (Universität Bamberg)
"Warum sie laufen: Motive, Persönlichkeitsmerkmale, Bewältigung und Selbstdarstellung von Langstreckenläufern und -läuferinnen"

Frederike Zimmermann und Monika Sieverding (Universität Heidelberg)
"Theory of Planned Behavior und Prototype Willingness zur Vorhersage des Alkoholkonsums junger Männer"